Bobbe Maisses: Violine - Talita Karnusian

Musik

BORSCHTSCH
traditionelles Lied aus dem Baltikum
Welch ein Geruch durchdringt die Luft- es riecht nach Borschtsch, ach Du meine grosse Liebe, ich hab mich ganz in dir verloren. Für die Mitgift ist gesorgt, meine Mutter wird dafür die ganze Stube verkaufen. Und meine Herkunft, da hab ich was zu bieten, mein Grossvater war Rabbiner. So lass uns jetzt heiraten, denn ich bin schon alt und grau... (Bild: Wikimedia - Amada44)

SUMERTEG
Beyle Schaechter-Gottesmann, Jiddische Dichterin und Liedermacherin.geboren 1920 in Czernowitz, im jüdischer “ El Dorado”. Sie studierte Kunst in Wien und Bukarest. Emigrierte ind ie USA. Die Familie von Beyle Schaechter-Gottesmann war und ist eine der füherenden Familien und Kräfte in der Pflege der Jiddischen Sprache und Kultur. Sumerteg wurde 1990 veröffentlicht.

BRE SARICA
Sefardisches Lied aus Instanbul, möglicher Ursprung jedoch aus dem Balkan.
“Hej Sarica, bring mir ein Glas Wasser, Tau liegt auf dem Boden, ich werde mich erkälten. Ach du blonde süsse Sarica, ich werde dir Schuhe aus Unkapan kaufen.” Die Schöne lässt sich nicht erweichen, nein es ist unter ihrer Würde ein Geschen von ihm anzunehmen, ihr Vater wird ihr kaufen, Schuhe und Stiefel. Tja, dieses Mal hat's nicht geklappt.

NACHT UN REGN
Text Mani-Leyb Brahinski מאַני־לײב בראַהינסקי
Ukrainischer sozialistischer Dichter, der 1905 vor den Verfolgungen und Pogromen des russischen Reiches in die USA entflohen ist. Sein ursprünglicher Beruf war Schuhmacher und Bootsbauer. Dem ersteren ging er noch im Exil in den USA nach.
Musik Michl Gelbart
Amerikanischer Komponist jiddischer Lieder, Musikkritiker
Er wurde in Polen geboren und emigrierte 1912 in die USA.

Trostlos ist der Weg, ein Kind wird in den Schlaf gesungen.
Ay mein Kind Regen und Wind
Menschen gehen, sie fliehen, nass und hungrig wie Hunde.
Nur der Wind weiss, wohin sie gehen.
Ay schlaf schlaf, mein Kind nur Nacht und Regen,
nur Nacht und Wind.

SHOYN AVEK

MOSESVILLE
Moisés Ville (Yiddish: מוזעסוויל‎) is a small town (comuna) in the province of Santa Fe, Argentina

MIRJAMBRUNNEN

MAJO MAJO
Sefardisches Lied aus der Türkei.

Ich male male, male, Wasser im Mörser. Niemand ermarmt sich meiner. Brot und Salz haben wir geteilt auf unserm gemeinsamen Kissen als Zeichen ewiges Verbundenseins. Doch nun bin ich deines Feuers so müde.

LEIBKE

ARABER TANZ